28. Februar 2016

schlumpf und ich layout - smurf and I layout

Ich liebe dieses foto und ich liebte diesen riesenschumpf. Ich finde es sieht ein bißchen wie beste freunde aus, die irgendwo sitzen und die gemeinsame zeit genießen. Von mir konnte man das bestimmt behaupten, ich weiß allerdings nicht ob Herr Schlumpf so glücklich über seine sandigen füße war :-) 

I love this photo and I loved this giant smurf. It looks a bit like best friends, sitting somewhere and enjoying their time together. Guess, I was enjoying it a lot, not sure if Mr. Smurf was so happy about his sandy feet :-) 



Die woodies auf dem layout habe ich durch das weihnachstwichteln im Dani Peuss forum bekommen und sie fanden gleich einen platz auf meinem layout. Vielen lieben Dank nochmals, poldiebaby.

The woodies on the layout were from my Secret Santa from the Dani Peuss froum and they immediately found a place on my layouts. Thank you again for your wonderful presents, poldiebaby.


material:
PP pen pals - 1st class - Pink Paislee
PP cut & paste - word up - Amy Tangerine, AC
small scallop boarder die - Taylored Expresions
citrus bliss wood veneers - Pink Paislee
vellum
creme cardstock

20. Februar 2016

mein scrap-eck - my scrap-corner

Fragt ihr euch auch, wie bei anderen das scrapreich aussieht? Oder wie andere ihre scrapmaterialien sortieren oder aufbewahren? Gerade wenn ich was nicht finde oder meine momentane ordnung überquillt frage ich mich das sehr häufig. Und natürlich bin ich auch sehr neugierig wie das scrapreich bei anderen so aussieht :-) Vielleicht entdecke ich ein tolles detail, dass ich übernehmen kann.

Vielleicht schnappst du dir erstmal ein tee oder kaffee, der post ist etwas länger.

Do you also would love to know how the scrappy place of others looks like? Or how they sort and organize their scrapping material? Especially when I am can't find anything or when my storage capacity is full, I often ask this question. And of course i am surious to see how other scrappy places look like :-) Maybe there is something I could implement in mine.

Maybe you grap a cup of tea or coffee, this post is a bit longer.
 
Rubeena schrieb neulich in ihrer Crafty Adventure Series einen post über die lieblingsaufbewahrung ihrer materialien und fragte nach unserer favorisierten organisationsmethode bzw -produkt. Ihre frage inspirierte mich letztendlich zu diesem post. Wilkommen in meinem scrap-eck:

Rubeena recently posted about her favorite organization method in her Crafty Adventure Series and asked about our favorite organization method or product. Her question finally inspired me to this post.
Welcome to my scrappy corner:


Lange zeit hatte ich keinen spezifischen kreativplatz....ich scrappte am ess- oder wohnzimmetisch..und lagerte mein material hier und da. Glücklicherweise, räumten wir irgendwann unserer wohnung um und es entstand ein kreativplatz für mich und auch ein werkplatz für J. Verglichen mit anderen scrapplätzen, die ich live oder online gesehen habe, ist meiner relativ klein....ich nenne es mein scrap-eck und liebe es seit ich es habe. Die größe stört mich eigentlich nicht, sie ermöglicht mir eher sogar, dass ich weiß was ich an material besitze und wo...meistens zumindest ;-) Im laufe der zeit habe ich die erfahrung gemacht, dass zuviel material mich am kreativ sein eher blockiert, somit ist klein perfekt für mich. Dann lasst und das mal näher ansehen:

Long time I did not have a specific crafty place...I scrapped on the dining table or the table in the living room...and stored my stuff here and there. Luckily, we rearranged our appartment a bit, having now a creative place for me and also a crafting place for J. Compared to other places I have seen live and online, mine is relatively small....I call it scrap corner and love it since I have it. I do not mind the size as it makes me also able to know what I have and where I have it....most of the time :-) I had made the experience, that having too much stuff blocks me from being creative, thus, small is perfect for me. Let's have a closer look at it:


Auf dem ersten foto könnt ihr sehen, dass ich in meinem scrap-eck sowohl im sitzen als auch im stehen arbeiten kann, ohne groß was umräumen zu müssen. Diese option wurde im letzten jahr sehr wichtig für mich...und ich bin sehr glücklich mit dieser schnell gebauten und einfachen lösung. Direkt neben meiner arbeitsfläche bewahre ich in kleinen holzschubladen z.b. wood veneers, gelatos, pailetten, diverse stifte, refill fläschchen, kleinere werkzeuge, buchbinde materialien, kleinere einzelne stempel, embossingpulver, kleinere die cuts, bakers twine, embossing folder etc. auf. Der embossingfön, die Fuse und doppelseitiges klebeband hängt davor an einem haken. Dinge die ich permant benötige lagere ich auf der weißen etagere. So habe ich immer gleich alles zur hand.

As you can see on the first photo, I can be creative sitting and standing without changing or rearranging too much. This option got important for me during the last year...and I am very happy with this fast and simple solution. Directly next to my working space I have many small wooden drawers, where I store e.g. wood veneers, gelatos, sequins, various pens, refill bottles, smaller tools, book binding material, small individual stamps, embossing powders, small die cuts, bakers twine, embossing folders etc. The heat tool, the Fuse, and double-sided tape is hanging on a hook in front. Things I use permanently are stored on the white etagere. Like that, I have everything at my fingertips.


Wie wäre es mit ein paar weiteren details?

Let's have a look at some more details:

Sprays, washi, verschiedene kleber, einige pailetten, einzelne stempel stehen auf schmalen regalleisten neben oder über den kleinen schubladen. Dort befindet sich auch mein stempelkissenlager.

Mists, washi, different glues, some sequins, and some individual stamps are standing on small shelve-like boarders next to or on top of the small drawers. You can also find my ink pad storage there.



Meine stempel bewahre ich in 6x8'' alben in unterteilten schutzhüllen auf. Manche habe ich gekauft, andere selbst mit der Fuse erstellt, damit die stempel besser reinpassen.

My stamps are stored in pocket pages in a 6x8'' album. Some of them are bought and some a customized having used my fuse, in order to make the stamps better fit.


Für meine dies habe ich zwei plätze: jene, die ich oft verwende hängen direkt über meinem arbeitsplatz an einer magnetleiste; alle anderen bewahre ich in einem karteikasten auf selbstgemachten magnetkarten auf.

My dies are stored at two places: those I fequently use are attached to a magnet boarder right above my working place; all the others are stored on self-made magnetic sheets in a card box.



Mein papier lager ich in und auf einer rollbaren kiste auf. Die gemusterten papiere und 12x12 cardstocks stehen im oberen, senkrecht unterteilten würfel der rollbarender kiste. Darunter sind schubladen mit papierresten unterschiedlicher größe. Auf der rollbaren kiste stehen meine bunten A4 papiere nach farben sortiert in einer plastikbox. Jetzt denkst du wahrscheinlich, ich bin der absolute ordnungsfanatiker...weit gefehlt...komplettes chaos macht mich unkreativ.

My paper is stored in a rolling box; patterend paper and 12x12 cardstock are standing vertically separated in the upper part. Underneath are drawers with paper left overs in different sizes. On top of the rolling box is my colored A4 cardstock, sorted by colors in a plastic box. Now, you're thinking I am the complete organization nerd...far wrong...chaos is just blocking my creativity.


Nun noch zu meinen die cuts und ephemeras etc, die sind sortiert in plastiktüten, griffbereit in einem korb in reichweite.

And finally, my die cuts and ephemeras are stored in a basket in plastic bags within reach of my workspace.
 


Zurück zu Rubeenas eigentlicher frage, nach der favorisierten organisations methode bzw dem produkt. Ich würde sagen ich habe keines was ich mehr mag als die anderen...einen eigenen arbeitsplatz zu haben, mit all den schubladen, boxen, ablageflächen um meine sachen aufzubewahren und schnell zur hand zu haben mag ich am meisten.

Coming back to Rubeena's questions, what my favorit oranization method or product is...the is no single one I like more than the others....I would say, having a specific scrapping place with all the drawers and boxes and shelves to store everything in an organized way to have everything found and taken out fast is what I like most about it.

 Wie sortiert und organisiert ihr eure scrapmaterialien? Habt ihr einen favoriten?

How do you store and organize you scrap supplies? Do you have a favorite?

material:
wooden square boxes - R&S Möbel/möbelum
wooden drawers - IKEA (Moppe) and R&S Möbel/möbelum
A5 card box - PapierTiger via amazon
plastic box, 19C, 19l -  Really Useful Box
6x8'' album - Kaiserkraft and October Afternoon
white basket, Risatorp - IKEA 
wooden boarder shelf, Stripa - IKEA
magnet border, Grundtal - IKEA
white drawer, Alex - IKEA
wood - hardware store

13. Februar 2016

mixed-media happy tags

Bei mixed-media tue ich mich ja immer etwas schwer....zu viel kopf...zu wenig einfach drauf los....es könnte am ende ja doof aussehen...geht's euch auch so? Wobei aus dem "tue" fast schon ein "tat" geworden ist. Das habe ich der lieben Frau Pony zu verdanken. Sie bot mir etwas nachhilfe in sachen mixed-media und happy tags an. Da konnte ich nicht nein sagen...viel mehr....ich war sehr glücklich über das angebot.

I struggle with mixed-media....too much head...too little just doing...the fear that it couldn't look nice at the end...do you have the same experience? Well, "stuggle" almost turned to "struggled" which I have to owe to lovely Frau Pony. She offered me some coaching in mixed-media and happy tags. I couldn't resist...much more...I was very happy about the offer.


Die nachhilfe fand per instagram statt, wir sendeten uns text und bilder....Fau Pony galoppierte los...ich hinterher....und mein kopf kam gar nicht nach...lesen, tippen, material suchen, auswählen, matschen, hände waschen, trocken föhnen, fotografieren...so schnell geht es mit dem kopf ausschalten...der hintergrund war sehr schnell fertig.

The coaching was done via instagram, we were sending each other text and photos...Frau Pony started galloping...I followed...and my head was left far behind....reading, typing, looking for the material, choosing, smudging, cleaning hands, blow-drying, photographing....that was fast in turing the head off...and the background was finished fast as well.


Danach ging es ans dekorieren...das ging irgendwie langsamer...und auch wieder mit kopf. Das hatte irgendwie was von scrappen: teile auswählen, hin und her schieben, auch mal wieder was abmachen, die idee verwerfen und das ganze neu probieren. Und am ende war ich ganz glücklich mit meinen happy tags und sehr dankbar für die tolle nachhilfe. Habe den eindruck ziemlich viel gelernt zu haben.

Afterwards we decorated the tags...which was done much slower...and with the head turned on again. It was a bit like scrapping: choosing pieces, moving them around, also removing something, discarding an idea and trying somethign new. And at the end I was very happy with my happy tags and also very thankful for the wonderful coaching. I have the impression that I have learnt a lot.

Macht ihr mixed-media? Wie habt ihr das gelernt?

Are you doing mixed-media? how did you learn it?


material:
pschhiitt la boheme - kesi'art
popsicle blue - maya mist
black and  white acryl paint
mini tile texture mask - TWC
mini positive mask - TWC
giant roller doodle triangles - glitz
happy script die - mama elephant
say it smile die - technique tuesday
pivoines dies - kesi'art
dimensional diamond - echo park
star stacklets dies - taylored expressions
dancing butterfly die - memory box 
heart punch - SU
lieve your dream stamp and die - SC
girls stamp set - AHA arts
shine stamp - SC
baker's twine - garn und mehr 
white cardstock
thread
enamel dots
doily
dymo
ink pads
stapler

7. Februar 2016

color burst and minc test

Letztes wochenende war ich mit Tamara bei Emilie scrappen. Davor musste ich kurz noch blitzshoppen, denn unter den vorhandenen geräten befand sich eine Minc. Ich finde diesen gold-glänz-effekt so toll, aber die große Minc ist viel zu teuer. Die versuche mit meinem billiglaminator waren nicht so überzeugend, aber jetzt gibt es ja auch eine kleinere (6x6) und günstigere Minc...vielleicht kaufe ich mir irgendwann mal die. Meine bestellung mit Gold Reactive Foil und dem Minc Toner Ink Marker kam noch rechtzeitig vor der abreise. Somit konnte ich gleich loslegen mit dem vergolden...im gespräch kamen wir dann auf diese farbpülverchen, die gerade so im trend sind. Ich sag nur Brusho und Color Burst...Emilie zog eine schublade auf: "bedien dich"...vor mir sah ich diverse pulverfläschchen *ganzgroßeherzchenaugen* ...da konnte ich nicht nein sagen und los ging meine farbexplosion.

Last weekend, I went scrapping with Tamara at Emilie's place. Before going there, I did fast-shopping as there was a Minc among the available machines. I love this golden-shiny-effect, but the big Minc is too expensive in my opinion. I had tried my cheap laminator but with poor results. Meanwhile, there is also a mini Minc (6x6) available, maybe one day, I will get one. My order with Gold Reactive Foil and the Minc Toner Ink Marker arrived before I left. Thus, I could start gilding right away...during our conversation, we came across those color powders which are so trendy right now. Just saying Brusho and Color Burst....Emilie opened a drawer: "help yourself"...and I saw several powder bottles *verybighearteyes*...I could not resist and my color burst stared.


Es dauerte alles etwas bis es trocknete...da habe ich an dem tag nur 3 karten fertig bekommen...die restlichen  werden demnächst daheim zusammengesetzt.

It takes a little while to dry...thus, I could only finish 3 cards during that day...the rest will be finished over here soon.


Mein fazit, die farben sind mega....sehr leucht intensiv und sehr ergiebig...die sie mittlerweile schon in meinem einkaufswagen gelandet und sollten demnächst hier ankommen. Und auch das vergolden hat mich begeistert, die mini-Minc werde ich mir auch im laufe des jahres anschaffen, die kostet ja wieder ein klein bißchen mehr...wenn es dann demnächst noch reactive spray und paint gibt, geht es ja auch ohne laserdrucker.

Hast du die farbpulver oder die Minc schon ausprobiert? Wie gefallen sie dir?

My conclusions, these colors are awesome...very color intensive and efficient....meanwhile, they already ended up in my shopping cart and should arrive soon. And also the gilding convinced me, there is a high chance that I buy a mini-Minc eventually this year...soon, there will be reactive spray and paint, hence, no more need for a laser printer.

Have you tried the color powders or the Minc already? how do you like them?



material:
Color Burst alizarine crimson, ultramarine blue, phtalo green - Ken Oliver Crafts
Minc Toner Ink Marker - Heidi Swapp
6x6 Minc - Heidi Swapp
tiny triangles die - Neat & Tangled
seeing stars die - Neat & Tangled
fresh foilage die - my memory box
happy script die - mama elephant
happy birthday boarder die - lawn fawn
mini mister - Ranger
white CS
3D foam